Mini-Netzschaukel für das Familiencafé

AWO-Geschäftsführerin Saskia Schon und Sandra Horstmann, Leiterin des Familiencafés, bedankten sich vor Ort beim Förderverein-Vorsitzenden Christian Dittrich mit einer Flasche Wein und Schokolade für den Vorstand.

Der Förderverein hat im Rahmen der Unterstützung für Projekte des Mehrgenerationenhauses der AWO eine Summe in Höhe von 2000 Euro bewilligt. Das Geld wurde in eine Mini-Netzschaukel für den Garten des Familiencafés investiert.

AWO-Geschäftsführerin Saskia Schon und Sandra Horstmann, Leiterin des Familiencafés, bedankten sich vor Ort beim Förderverein-Vorsitzenden Christian Dittrich mit einer Flasche Wein und Schokolade für den Vorstand.

Das könnte dich auch interessieren …

Schriftgröße
Kontrast