Spendenübergabe an „AWO-linchen“

Spendenübergabe an Kindersecondhandladen "AWO-linchen"

Bescherung für das „AWO-linchen“: Die ehrenamtlichen Helferinnen des Secondhand-Ladens , AWO-Vorsitzender Harald Müller und Vizevorsitzende Saskia Schon freuten sich über den Scheck vom Förderverein.

Im Rahmen der Projektförderungen im Mehrgenerationenhaus „Zenja“ übergab Vorsitzender Christian Dittrich zusammen mit Anita Schindler eine Spende in Höhe von 2.600 Euro an den Kindersecondhandladen der AWO Germering.  Die im „AWO-linchen“ angebotene Kinderkleidung sowie Spielsachen werden an die Bürger*innen zu günstigen Preisen verkauft. In Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst, der Tafel oder dem Arbeitskreis Asyl erhalten darüber hinaus auch bedürftige Familien oder Flüchtlinge kostenlos Kleidung, die sie vor allem aus Sachspenden aussuchen können. Der Secondhandladen ist somit eine soziale Anlaufstelle und ein Ort der menschlichen Begegnung in Germering und freute sich sehr über die großzügige Unterstützung des Fördervereins.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schriftgröße
Kontrast